Spielberichte

Fussball - Freizeitteam

KreutzRitter schlagen sich gut gegen Meisterfavoriten und verlieren knapp.

Das Spiel gegen den SFB endet 4:5 aus Sicht der Grün-Weißen.

Fussball - Freizeitteam

Heimsieg gegen Stahl United: 7-3!

Die Torschützen für Grün-Weiß waren 3x Velentanic, 2x Taubensee, 1x Bock und 1x Bleich.

Fussball - Freizeitteam

Sieg der KeutzRitter gegen den SV02: 4-3

Fussball - Freizeitteam

KreutzRitter siegen gegen Borussia Brandenburg mit 4-3!

Torschützen: 1x Andy Haubenreißer, 1x Martin Bräsicke, 2x Dzenan Velentanic

Fussball - Freizeitteam

KreutzRitter verlieren 1-6 nach 1-0-Führung.

Am 11. Spieltag der Stadtliga konnte man gegen das Team Stadtverwaltung 50. Minuten lang führen, ehe der große Einbruch kam... schade, Köpfe hoch und weiter!

Fussball - Freizeitteam

KreutzRitter verlieren knapp gegen den amtierenden Stadtligameister!

3:4 hieß es am Ende gegen die Havellegenden.

Fussball - Freizeitteam

Havelkicker vs. KreutzRitter: 8-3

Am 8. Spieltag der Stadtliga konnten die KreutzRitter trotz drei Auswärtstoren nicht gewinnen.

Fussball - Freizeitteam

Sieg gegen Stahl United: 5-2!

Gegen das Tabellenschlußlicht konnte ein souveräner Sieg eingefahren werden.

Fussball - Freizeitteam

Kreutzritter mit unglücklicher Niederlage gegen den SV02!

Am Ende des 6. Spieltags der Stadtliga Brandenburg hieß es 6-3 für den SV.

Fussball - Freizeitteam

Kreutzritter vs. Lebenshilfe 6-6

Am 5. Spieltag der Stadtliga Brandenburg kommen die Kreutzritter nicht über ein Unentschieden gegen das Team der Lebenshilfe hinaus.

Fussball - Freizeitteam

Kreutzritter ziehen ins Halbfinale des Stadtpokals ein!

Mit 5:2 wurde das Viertelfinale gegen die Havelkicker gewonnen.

Fussball - Freizeitteam

Kreutzritter verlieren 1-6 gegen das Team Dynamo BRB.

Fussball - Freizeitteam

KreutzRitter siegen 11-2!

Gegen Stahl United siegt man im Achtelfinale des Stadtpokals Brandenburg 2019.

Fussball - Freizeitteam

2. Kreutzritter-Cup

Der 2. Kreutzritter-Cup ist zu Ende. Unsere Farben wurden durch die Kreutzritter und die Ü32 vertreten. Beiden Teams gelang ein Treppchenplatz!